Slider

Massagetherapie

Unter der Massagetherapie versteht man die Massage einzelner oder mehrere Körperteile durch die manuelle, mechanische Anwendung verschiedener Massagegriffe.

  • Lösung von Verspannung/Verklebungen in Geweben zwischen Haut,
    Unterhaut, Muskel und Bindegewebe.
  • Abtransport schmerzerzeugender Substanzen, Anregung des Muskelstoffwechsels.Einwirkung auf das Gefäßsystem.
  • Wirkung auf Rezeptoren mit Normalisierung des Muskeltonus.
  • Reflektorische Beeinflussung von Durchblutung und Muskeltonus.
  • Schmerzhemmung
  • Hilfe bei
    • Schmerzen/Funktionsstörungen durch Muskelspannungsstörung
    • Verkürzung elastischer und kontraktiler Strukturen
    • Gewebequellen, -verhärtungen, -verklebungen, Vernarbungen

Bei uns sind Sie in guten Händen